67 Musiker, ein Dirigent und knapp 30 Fans machten sich am 3. Oktober 2014 auf den Weg nach Bad Schwalbach: Das Sinfonische Blasorchester des Musikzugs Ennest unter der Leitung von Ingo Samp.

Veranstaltet vom Deutschen Feuerwehrverband findet alle vier Jahre das Bundeswertungsspielen der Deutschen Feuerwehrmusiken statt. Die diesjährige 11. Auflage des Wettbewerbs fand in der hessischen Kleinstadt Bad Schwalbach statt. Der Musikzug Ennest trat nach seinem großen Erfolg im Jahr 2009 als Titelverteidiger an.

Mit den beiden Stücken der höchsten Schwierigkeitsstufe „Childrens march“ und „Bulgarian Dance“ überzeugte das Orchester die Jury und verteidigte den Titel mit 98 von 100 Punkten mit „hervorragendem Erfolg“ souverän. Großer Jubel bei den Musikern und allen Fans.

Wir waren diesmal mit unserer GoPro Hero 3+ unterwegs. Aus Back-Perspektiven nahmen wir das Orchester während seinem Auftritt auf. Ein beeindruckender Film dank der ergänzenden Slideshow mit Impressionen von der Orchesterfahrt. Schauen Sie selbst und machen Sie sich ganz nebenbei einen Eindruck von dem Goldorchester aus Attendorn.

Bitte akzeptieren Sie youTube Cookies, um dieses Video abspielen zu können. Hierdurch erhalten Sie Zuggriff auf Inhalte YouTube, ein Service von einem externen “third party” Dienstleister.

YouTube privacy policy

Wenn Sie diesen Hinweis akzeptieren, wird Ihre Auswahl gespeichert und die Seite neu geladen.

Foto: Andrea Vollmert

Bitte keine Inhalte kopieren!